Mont-CenisASB Begegnungs- und Pflegezentrum

Mit dem Begegnungs- und Pflegezentrum Mont-Cenis in Herne-Sodingen betreibt der ASB Regionalverband Herne-Gelsenkirchen seit dem Jahr 2000 eine moderne stationäre Pflegeeinrichtung. Das freundlich gestaltete Haus befindet sich mitten im neuen Sodinger Stadtkern mit dem Marktplatz, Geschäften und Banken. So sind die Bewohner des Pflegezentrums nicht isoliert, sondern können am alltäglichen Leben teilnehmen. Dazu tragen auch die Cafeteria und die Seniorenbegegnungsstätte der Stadt Herne im Erdgeschoss der Einrichtung bei, in der mehr als 20 Gruppen mit verschiedenen Aktivitäten und Kursen Leben ins Haus bringen.

Das ASB Begegnungs- und Pflegezentrum Mont-Cenis bietet 80 Bewohnerinnen und Bewohnern in modernen und hellen Einzelzimmern Platz, die jeweils mit einem altengerechten Bad, Telefon- und Kabelanschluss sowie funktionalen und dennoch wohnlichen Möbeln ausgestattet. Jeder Bewohner kann seine Lebensumgebung selbstverständlich nach eigenen Wünschen umgestalten und mit eigenen Möbeln versehen. Die Mahlzeiten werden in den Wohnküchen der drei Wohnbereiche serviert, für das Beisammensein gibt es mehrere gemütliche Wohnzimmer. Bewusst wurde auch in diesem Haus auf die herkömmliche Bezeichnung "Station" verzichtet und die Wohnbereiche tragen stattdessen die Namen "Pluto", "Unser Fritz" und "Friedrich der Große", die an die drei großen Zechen Hernes erinnern.

Aktuelles

In unserer Einrichtung ist immer viel los. Hier finden Sie aktuelle Berichte von Festen, Ausflügen und Ereignissen.

Informationsmaterial

Hier haben wir für Sie die wichtigsten Informationen rund um unsere Einrichtung zusammengestellt.

Leitungsteam

Hier lernen Sie die Einrichtungsleitung und die Pflegedienstleitung unseres Hauses kennen.

Karriere bei uns

Sie möchten Teil unseres Teams werden? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Kontakt

ASB Begegnungs- und Pflegezentrum "Mont-Cenis"
Jürgen-von-Manger-Straße 15
44627 Herne

Tel.: 0 23 23 - 96 40 90

Sie benötigen einen Pflegeplatz?

Unsere Einrichtungsleiterin Barbara Golletz steht Ihnen unter 02323 /964090 jederzeit gerne für Informationen oder eine Terminvereinbarung  zur Verfügung.